Sprungarena Buchungssystem Ticketsystem Ticketing Contigo Indoortainment litehouse Kasse Kassensystem Trampolinpark

SprungArena reduziert Kontakthäufigkeit

Es ist 2021 und Alexander Burkhardt eröffnet die Sprungarena. Ein Trampolinpark in Brackenheim. In der Nähe von Heilbronn. In einer ehemaligen Werkhalle. Auf 1.400 Quadratmetern.

Ein perfekter Plan. – Zumindest vor den Kontaktbeschränkungen der Pandemie.

 

Vorgaben im Rahmen der Covid-Pandemie

Mit Eröffnung des Parks ist dann allerdings eine ganz besondere Organisation gefragt: Wer darf wann, wie lange und mit wieviel anderen Gästen auf die Fläche? Wer hat seinen Nachweis nach den Regeln von 3G oder 2G+ erbracht? Und wie erfolgt die Bezahlung inkl. Ticketübergabe? Und das alles möglichst ohne direkten Kontakt?

 

Reduzierung und Dokumentation der Kontakthäufigkeit

Die Lösung lieferte das von Contigo Indoortainment entwickelte Buchungssystem liteHouse. Durch die direkte Verbindung zum ebenfalls von Contigo gelieferten Kassensystem, konnte nämlich die Kontakthäufigkeit beim Bestellen sowie beim Bezahlvorgang auf ein Minimum reduziert werden. Darüber wurden notwendige Kundendaten direkt mit der Einverständniserklärung erfasst. Diese werden dann wiederum in der Kasse eingesehen und können so archiviert werden. Auch beim Ticketing vor Ort wird die Kontakthäufigkeit so auf das absolute Mindestmaß reduziert. Schließlich werden jedem Besucher beim Onlinekauf die entsprechenden Tickets direkt inklusive QR-Code übermittelt. Dieser kann dann beim Besuch am stationären Scanner eingelesen und der Eintritt somit freigegeben werden. Somit gehört eine Ticketvergabe in der SprungArena ebenso der Vergangenheit an, wie das Bezahlen oder Wechseln von Bargeld.

 

Kasse und Buchungssystem von Contigo

Da Contigo bereits beim Konzept und der anschließenden Ausstattung des Trampolinparks überzeugen konnte, war für den Betreiber klar, dass auch das Kassensystem ein Stück Indoortainment sein sollte. Zumal auch der hier aufgerufene Preis überzeugte: Für die individuelle Gestaltung des Ticketshops und die anschließende Installation kalkulierte Contigo nämlich 0,- Euro. Auch die Installation der Kasse vor Ort wurde nicht in Rechnung gestellt.

Ticketshop Sprungarena Buchungssystem Trampolinpark Contigo liteHouse

monatliche Lizenz und Buchungsgebühr

Und auch die laufenden Kosten sind sowohl beim Kassensystem als auch beim Buchungssystem sehr überschaubar. Mit monatlichen Lizenzkosten von 99,- Euro sind bei jedem Kassenterminal bereits alle Kosten gedeckt, während beim Ticketshop gar keine Monatsgebühren anfallen. Hier werden lediglich die tatsächlich anfallenden Leistungen in Form einer Ticketgebühr sowie einer 3%igen Buchungsgebühr kalkuliert. Wobei letztere je nach Volumen auch noch verhandelbar ist.

 

Wer das Buchungssystem der SprungArena in Kombination mit dem Kassensystem live erleben möchte, der sollte vielleicht mal ein Ticket buchen unter: Sprungarena Shop Denn in jedem Fall ist der neue Trampolinpark in Brackenheim ein Besuch wert!

Direkt-Kontakt

Contigo Indoortainment Kasse Kassensystem Buchungssystem Onlinebuchung

info@contigo.ag

+49 (26 02) 838 710

Weitere Artikel rund um liteHouse

<i class="fas fa-envelope"></i>
close slider

    Die Angaben werden ausschließlich zur Beantwortung der Anfrage verwendet.
    Informationen hierzu finden sich in unseren Datenschutzhinweisen.

    [recaptcha]